Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Bunde -
Home
Wir über uns
Gemeindefeuerwehr
Ortswehr Bunde
Ortswehr Bunderhee
Termine
Die Kameraden
Aktuelles
Anschaffung 2015
Anschaffung 2014
JHV 2014
JHV 2013
Einsätze
Brandschutzerziehung
Gästebuch
Ortswehr Dollart
Ortswehr Wymeer-Boen
Brände verhüten
Sicherheitstipps
Notruf
Mitglied werden
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

 

 

 

 

Rheiderland
20. Februar

Feuerwehr rückte achtmal aus

Versammlung Ortsbrandmeister in Bunderhee zog Bilanz

 

 

 

 

 

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Helmut Steinfelder (von links) gratulierte den Beförderten und Geehrten Frank Buß, Jan Oltrop, Heike Stirler, Benjamin Oltrop, Hendrik Stirler, Harald van Lessen, Timo Klinkenborg und Stephan Listewnik. Ortsbrandmeister Tobias Stirler sprach die Beförderungen aus. Bild: Ammermann

 

 

 

 

 

Zurzeit hat die Ortswehr 23 aktive Mitglieder, darunter zwei Frauen. Außerdem gibt es acht Alterskameraden.

 

 

 

 

Bunderhee / FA - Beförderungen und eine Ehrung gab es bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bunderhee. Brandmeister Jan Oltrop wurde von Brandabschnittsleiter Ernst Berends für  25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

 

Bürgermeister Gerald Sap zählte zu den ersten Gratulanten und überreichte ihm zusätzlich die Ehrenurkunde der Gemeinde Bunde, bevor Ortsbrandmeister Tobias Stirler mit seinem Jahresbericht begann. Achtmal musste die Freiwillige Feuerwehr Bunderhee im vergangenen Jahr ausrücken – zweimal zu einem Brandeinsatz und sechsmal zu Hilfeleistungen bei Unfällen und ähnlichen Ereignissen. Darüber hinaus wurde noch eine Einsatzübung durchgeführt.

 

Die Wehr hatte zum Ende des Berichtsjahres insgesamt 31 Mitglieder – darunter 23 aktive Kräfte und acht Alterskameraden. Zu den aktiven Mitgliedern gehören zwei Frauen.

 

Befördert wurden Hendrik Stirler zum Oberfeuerwehrmann, Timo Klinkenborg zum Hauptfeuerwehrmann und Harald Lessen zum 1. Hauptfeuerwehrmann. „Wir haben so viele Beförderungen wie seit Jahren nicht“, sagte Ortsbrandmeister Tobias Stirler dazu. Benjamin Oltrop, Frank Buß und Stephan Listewnik erhielten die Ernennung zum Feuerwehrmann. Heike Stirler wurde zur Feuerwehrfrau ernannt.

 

 

Retten - Bergen - Löschen - Schützen  | ingfried.battermann@ewetel.net